Zum Hauptinhalt springen

Suchmaschinenoptimierung (Seo)

  • SEO Workshops
  • Onpage & Offpage SEO
  • Technisches SEO
  • Unsere Websites sind alle fit für SEO!

Bessere Rankings in den Suchmaschinen

Sobald das Webprojekt fertiggestellt ist, werden im Regelfall auch Besucher erwartet. Ist das Projekt allerdings noch nicht sehr bekannt, stellt sich die Frage des richtigen Marketings. Leider verschweigen (oder vergessen) viele Webdesigner diese Tatsache und nach dem Launch oder Relaunch bleiben die Besucher aus.

SEO oder SEM

Zwei wichtige Marketingkanäle sind die Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie das Suchmaschinenmarketing (SEM).

Bei der Suchmaschinenoptimierung werden die Inhalte der Webpräsenz auf bestimmte Keywords sowie themenrelevanten Bereiche optimiert. Neben dem Inhalt spielen einige technische Aspekte eine wichtige Rolle wie die Ladezeit, einem Responsive Design, die richtigen Meta-Tags, strukturierte Daten sowie benachbarte Seiten unter derselben IP-Adresse.

Die Positionen in den Suchmaschinen wie Google und Bing etablieren sich durch saubere SEO-Maßnahmen und bringen langfristig qualitative Besucher.

Suchmaschinenmarketing umfasst die bezahlten Anzeigen in den Suchergebnissen (wie z.B. Google Adwords). Je nach Themenbereich werden hier die Klickpreise (CPC) berechnet. In stark beworbenen Bereichen macht es meist Sinn, seine Werbeanzeigen auf Long-Tail-Keywords zu setzen, da die Klickpreise teilweise sehr hoch sind. Hier ist dann eine individuelle Seo-Recherche nötig.

Technisches SEO

Bereits bei der Auswahl des CMS sowie der konzeptionellen Planung sollte das technische SEO beleuchtet werden. Viele Systeme sind einfach nicht gut für ein technisches SEO ausgelegt, was sich dann erst später bemerkbar macht. Deshalb ist es bereits bei der Realisierung des Webprojektes wichtig, eine SEO-Agentur hinzuzuziehen.

Sehr oft entstehen leider auch Fehler beim Relaunch einer Website und die bestehenden Rankings in den Suchmaschinen gehen verloren. Ein Relaunch sollte immer sorgfältig auf SEO geprüft werden, dabei müssen unter anderem alte Urls auf die neuen weitergeleitet werden (Redirect 301).

Onpage und Offpage Optimierung

Sobald die technischen Voraussetzungen erfüllt sind, werden die Inhalte der Website optimiert. Hier spricht man von einer Onpage-Optimierung. Mit einer guten Onpage-Optimierung kann man bereits ordentliche Positionen in den Suchmaschinen erreichen.

Hat man die Onpage-Optimierung grundlegend umgesetzt, geht es an die Offpage-Optimierung. Hier ist das Ziel, qualitative Links von hochwertigen Websiten zu erhalten. Diese Links werden als “Empfehlungen” durch die Suchmaschinen interpretiert und schafft vertrauen (Trust), was die Rankings final verbessern kann.

Für On- und Offpage-Optimierung müssen gute Inhalte existieren, hier liegt der hauptsächliche Fokus. Die Inhalte müssen für die Besucher einen echten Mehrwert darstellen, um wirklich gute Positionen in den Suchmaschinen zu erreichen.

Blackhat SEO / Whitehat SEO

Bei den Seo-Maßnahmen gibt es sogenannte Blackhat und Whitehat Strategien. Blackhat nutzt Strategien, welche nicht mit den Richtlinien der Suchmaschine konform sind. Die gewonnenen Rankings mit Blackhat-Strategien können bei einem Algorithmus-Update der Suchmaschine schnell wieder verloren werden. Wurde der “Bogen zu sehr überspannt”, gibt es sogar eine Abstrafung von der Suchmaschine.

Wir gehen lieber den ehrlichen Weg und nutzen ausschließlich Whitehat-Strategien, welche den Besuchern einen tatsächlichen Mehrwert bieten und auch konform mit den Suchmaschinen sind.

Seo Workshop

Eine Suchmaschinenoptimierung ist als fortlaufender Prozess anzusehen, optimieren kann man schließlich fast immer. Wir bieten unsere SEO-Dienstleistungen als Full-Service-Dienstleistung oder aber auch als Seo-Workshop im Rahmen einer Beratungsdienstleistung an.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Schreiben Sie uns jetzt